Roreâz - Wilde Nebellande

Willkommen, zu meinem Weltenbauprojekt „Roreâz – Wilde Nebellande“. Hier findest Du die Beschreibung der Welt "Roreâz" aus der Feder eines neugierigen Wissenschaftlers.

Roreâz ist samt allen Bewohnern frei erfunden und dient lediglich dazu, meiner Kreativität und Fantasy ein lauschiges Plätzchen zu bieten. Dabei stellen die Texte jedoch in keinster Weise eine Stellungnahme zu sozialen Problemen oder ähnlichen Themen dar. Ich versuche nur, eine mögliche Fantasy-Welt aus der Sicht seiner Bewohner zu beschreiben, nicht mehr und nicht weniger.

Stöbert ruhig hier etwas rum!


Was ist Weltenbauen?

"Und wozu dient es?" fragt sich vielleicht der ein oder andere.
Nun, es ist reiner Spaß an der Sache selbst. Und die Sache selbst ist genau das was der Name schon sagt: Welten bauen. Man denkt sich eine Welt, ein Land, ein Volk, ein Stadt etc. aus und baut ständig daran rum, bis es irgendwann einmal entweder verworfen oder perfektioniert wird.
Manche brauchen solche Welten für ihre Romane oder Rollenspiele, andere möchten einfach nur etwas kreieren. Und das tolle daran: jeder kann sowas!

Wer noch mehr Einblick ins Weltenbasteln haben möchte, sollte sich hier mal umschauen: www.weltenbastler.net.

Bitte beachten:

Alle Zeichnungen (Karten, Bilder vorn Tieren, Völkern, etc.) sind urheberrechtlich geschützt und bedürfen der ausdrücklichen Einstimmung des Eigentümers, wenn jemand die Bilder in irgendeiner Form nutzen möchte.